Archiv der Kategorie: Kultur

„Wer erinnert sich noch an Burmeister?“ Fotoausstellung: Die Waitzstraße – früher und heute

Von Matthias Greulich, Groß Flottbek. „Die beiden Häuser stehen noch, aber 100 Jahre später hat sich sonst alles an der Straße verändert. Selbst ihr Name“, sagt Christoph Beilfuß (71) während er dem Besucher eine Postkarte der Zeisestraße in Groß Flottbek, die längst Waitzstraße heißt, zeigt. „Wer erinnert sich noch an Burmeister?“ Fotoausstellung: Die Waitzstraße – früher und heute weiterlesen

Dietmar Bär: „Grobi fand ich immer super“

Mittwochmorgen vor dem Bürgerhaus Bornheide. „Bitte Ruhe, wir drehen“, sagt ein Mitarbeiter. Aus dem Zirkuswagen ist das Licht von Scheinwerfern zu sehen. Das Zirkuszelt von „Abrax Kadabrax“ hat ein neues Schild bekommen, das auf einen Zirkus Grimm hinweist. Drinnen sind Dompteure, Feuerschlucker und ein Zirkusdirektor mit Schiebermütze zu sehen. Letzterer ermittelt ansonsten im Kölner „Tatort“ als Freddy Schenk vor einem Millionenpublikum. Dietmar Bär: „Grobi fand ich immer super“ weiterlesen