Archiv der Kategorie: Hamburg

Die Iserbrookerin Luisa Neubauer beschreibt Wege aus der Klimakrise

Als Luisa Neubauer noch in Blankenese zur Schule ging, hatte sie nie vorgehabt, Klimaaktivistin zu werden. Seitdem ist viel passiert: Sie wurde in Deutschland zum bekanntesten Gesicht von Fridays for Future und hat ein Buch über die Klimakrise geschrieben, das in der „Spiegel“-Bestsellerliste steht. Die Iserbrookerin Luisa Neubauer beschreibt Wege aus der Klimakrise weiterlesen

Kohleausstieg: „Ich bin irritiert, wie wenig Vorstellungskraft sie alle haben“

Von Matthias Greulich. Während in Berlin die Kohlekommission verhandelte, protestierten gleichzeitig Tausende vor dem Wirtschaftsministerium, die eigentlich in der Schule sein müssten. Angemeldet wurde die Demonstration von Luisa Neubauer aus Iserbrook. Die 22-Jährige hatte mit 1.000 Teilnehmern gerechnet. Es kamen mindestens fünf Mal soviele aus dem gesamten Bundesgebiet. Kohleausstieg: „Ich bin irritiert, wie wenig Vorstellungskraft sie alle haben“ weiterlesen

„Wer erinnert sich noch an Burmeister?“ Fotoausstellung: Die Waitzstraße – früher und heute

Von Matthias Greulich, Groß Flottbek. „Die beiden Häuser stehen noch, aber 100 Jahre später hat sich sonst alles an der Straße verändert. Selbst ihr Name“, sagt Christoph Beilfuß (71) während er dem Besucher eine Postkarte der Zeisestraße in Groß Flottbek, die längst Waitzstraße heißt, zeigt. „Wer erinnert sich noch an Burmeister?“ Fotoausstellung: Die Waitzstraße – früher und heute weiterlesen